interne Dienstberatung "Asyl und Integration" am 13. April 2016 Pirna

Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pirna Sandra Wels und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Teresa Schubert waren am 13. April 2016 30 Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Sachsen zu einer turnusmäßigen internen Dienstberatung im Pirnaer Rathaus zu Gast. Schwerpunkt dieser Beratung war der Austausch zum Thema „Asyl und Integration – Neue Aufgabengebiete für sächsische Gleichstellungsbeauftragte?“. Diese Form der internen Dienstberatung wird regelmäßig in verschiedenen Kommunen Sachsens durchgeführt. Die Federführung hierbei liegt bei der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Sachsen, die diese Veranstaltungen für die Beauftragten zum Erfahrungsaustausch anbietet.

Die Dokumentation ist unter Service → Download hinterlegt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Spamschutz
Image CAPTCHA
Tragen Sie die Zeichen hier ein.